Zen und die Kunst mein Leben zu führen

Willkommen in meinem Leben. Es ist nicht immer einfach mit mir, aber wem sage ich das ...

13.7.06

Wo 80/20 versagt: Hondas Cog

Die Pareto-Regel, wonach 80% eines Projektes in 20% der Zeit zu erledigen ist, während die restlichen 20% (zur Perfektion) 80% derzeit in Anspruch nehmen, führt zu Überlegung, ob in bestimmten unkritischen Umgebungen "gut genug", also 80%, nicht vielleicht schon ausreichend ist.

Wenn man sich folgenden, schon nicht mehr ganz frischen Werbefilm von Honda ansieht, wird klar, warum man sich hier mit 80% nicht zufrieden geben konnte und warum es 606 Anläufe gebraucht hat, bis der Film im Kasten war. Das Ergebnis ist so perfekt, dass ich lange Zeit nicht glauben konnte, dass es sich hierbei tatsächlich nicht um eine Computeranimation handelt.

Siehe auch Rube Goldberg Maschine.


3.7.06

Ich Muss Gar Nichts!

Ich will ja den Teufel nicht an die Wand malen aber ich stelle mir gerade vor, wie mir meine Töchter sowas erzählen: "Ich muss gar nix" von Großstadtgeflüster. Lief gerade auf FM4.
Zum Glück habe ich ja noch 8 bis 12 Jahre Zeit mir eine passende Antwort zu überlegen.

Vielleicht sage ich einfach: Wir müssen nur wollen.

Labels: , ,

Zündfunk retten!

Es gibt für mich nicht viele Gründe regelmäßig meine GEZ-Gebühren zu bezahlen. Einige der wenigen sind (neben B5 aktuell) vor allem Bayern2Radio im Allgemeinen und der Zündfunk im Speziellen. Auch wenn (oder gerade weil) ich mit meinen 37 Jahren nicht mehr in die Kernzielgruppe eines "Jugendradios" gehöre, so ist vor allem das Musikprogramm im Zündfunk so erfrischend anders, so herrlich Nicht-Mainstream. Ich höre Zündfunk abends vor allem im Auto, auf der Heimfahrt. Das bringt mich auf andere Gedanken. Vor allem dann, wenn den ganzen Tag irgendwo Bayern 3 oder Antenne Bayern im Hintergrund dudelte. Leider geht FM4 bei uns nicht so gut rein, sonst würde ich das zum Ausgleich häufiger hören.

Leider soll das Programm deutlich verändert werden. Andere Moderatoren, andere Inhalte und runter von UKW, abgeschoben ins ungeliebte DAB.

Das darf nicht sein!

Zahlreiche Aktionen versuchen den Zündfunk zu retten. Unter anderem gibt es am 28.7. ein großes Fest unter dem Titel "Mehr Zündfunk".