Zen und die Kunst mein Leben zu führen

Willkommen in meinem Leben. Es ist nicht immer einfach mit mir, aber wem sage ich das ...

8.2.10

Haben wir uns nicht schon einmal getroffen?

Dass man im Internet nicht wirklich anonym ist und unerkannt bleibt, hat sich inzwischen schon herumgesprochen. Neu war aber auch für mich, dass man aus aus der Browserkonfiguration so viele Informationen herauslesen kann, dass man einen Nutzer unter Hundertausenden wiedererkennen kann.

Aber das ist ja alles kein Problem, denn "If you have something that you don't want anyone to know, maybe you shouldn't be doing it in the first place." oder "Wer nichts zu verbergen hat, hat nichts zu befürchten."

Link:
>> EFF: Panopticlick Test
>> Valleywag: "Secrets are for filthy people"
>> Daten-Speicherung.de

Labels: , ,